29.März Internationale Unterstützung für den Generalstreik in Spanien

Am 29. März findet in Spanien ein Generalstreik gegen die neuen Angriffe auf die ArbeiterInnenklasse statt. Der Streik hat die sofortige Rücknahme der von der Regierung beschlossenen Arbeitsreform zum Ziel.

Nein zu den Arbeitsreformen, Lohn- und Rentenkürzungen, den drastischen Sparmaßnahmen im Bildungs- und Gesundheitswesen und all den anderen Angriffen auf die Rechte und Lebensverhältnisse der lohnabhängigen Menschen.

Wir rufen für diesen Tag zu Soliaktion vor den spanischen Botschaften und Konsulaten auf. Der Kampf unserer spanischen GenossInnen ist ein wichtiger Einstieg in die europaweite Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung, die sich das M31 Netzwerk als Ziel gesetzt hat.

More Info: fau.org/ortsgruppen/frankfurt/

Polen

Warschau 

16.00 Uhr vor der spanischen Botschaft, Myśliwiecka Straße 4

Kundgebung zur Unterstützung des Generalstreiks der CNTE in Spanien.

18.00 Uhr am Kopernikus Denkmal (Nowy Swiat 69)

Demonstration in Warschau

ZSP-AIT

 

Deutschland

Frankfurt a.M.

17.00 Uhr vor dem spanischen Konsulat, Nibelungenplatz 3

Kundgebung zur Unterstützung des Generalstreiks der CNTE in Spanien.

Stuttgart  

16.00-18.00 Uhr vor dem spanischen Konsulat, Lenzhalde 61

Kundgebung zur Unterstützung des Generalstreiks der CNTE in Spanien.

Berlin

13.00 Uhr vor dem Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29, Berlin-Mitte

Kundgebung zur Unterstützung des Generalstreiks in Spanien

 

Niederlande

Den Haag

16.00 vor der spanischen Botschaft, Lange Voorhout 50

Kundgebung zur Unterstützung des Generalstreiks in Spanien

 

On March 31st, 2012, there were anticapitalist demonstrations and interventions in more than 30 European cities

This was the starting point for different attempts to build antiauthoritarian Networks against State and Capital on a transnational level. As a result of this process there are now two networks:
Beyond Europe the antiauthoritarian platform against capitalism, which has members in Germany, the UK, Greece and Cyprus and the german M31 Network, which consists of different radical-leftwing groups.

Therefore this main M31 website will only be used as an archive for the actions around the anticapialist actionday in 2012.

Nervetheless we hope to see you soon on the streets and on the barricades all over Europe - and beyond for instance in the upcoming protests against the opening of the new ECB in Frankfurt in 2015...

march31.net webteam, october 2014